Zum Hauptinhalt springen

Fördermöglichkeiten und Wettbewerbe

Um mit deiner Geschäftsidee richtig durchzustarten zu können,  ist es oft nötig, auf externe Gelder zurückzugreifen. Hier stellen wir dir einige Optionen vor, um deine Idee durch Wettbewerbe zu puschen oder mit Fördermitteln unterstützen zu lassen. Wir beraten dich dazu gerne.

Kontakt aufnehmen

 

 

Ideen- & Geschäftsmodellentwicklung

EXIST-Women

Frauen die sich für eine Gründung interessieren und eine Geschäftsidee (weiter-)entwickeln möchten, können von EXIST-Women profitieren. An der Universität Trier bewerben sich Frauen online über das Formular EXIST-Women Bewerbung.

Bewerbungsende: 11. Februar 2024

 

Startup Camp Trier

Arbeite deine Gründungsidee zum tragfähigen Geschäftsmodell aus und profitiere dabei von erfahrenen Mentorinnen und Mentoren. Die Chance auf einen der Preise hast du, wenn du dein ausgearbeitetes Geschäftsmodell am Ende des Startup Camps pitchst.

Ideenwettbewerb

Mitmachen können alle Rheinland-Pfälzer: Schüler*innen, Studierende, Erfinder*innen, Mitarbeitende und Geschäftsführer*innen mit Ideen zu innovativen oder weiterentwickelten Produkten, Dienstleistungen oder Verfahren, die in einem Geschäftsfeld, Unternehmen oder Umfeld angesiedelt und in dieser Art noch nicht vorhanden sind.
Gewinnen könnt ihr beim „Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz® attraktive Geldpreise sowie zahlreiche Kontakte ins Partnernetzwerk.
Bewerbungsphase:  02. Oktober 2023 bis zum 29. Februar 2024.

1,2,3-Go

Möchtest du einen soliden Buisnessplan erarbeiten? Coaching, Feedback und praktische Tipps zum Gründungsvorhaben sowie Unterstützung bei der Erstellung des Businessplans bietet dir der Businessplanwettbewerb 1, 2, 3 GO. Am Ende gibt es Feedback von Experten zum fertigen Businessplan und für die Besten Startkapital für die nächsten Schritte.

(Vor-)Gründungsphase

EXIST-Gründungsstipendium

Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, die ihre Gründungsidee in einen Businessplan umsetzen möchten, unterstützt das EXIST-Gründungsstipendium.

EXIST-Forschungstransfer

Herausragende forschungsbasierte Gründungsvorhaben, die mit aufwändigen und risikoreichen Entwicklungsarbeiten verbunden sind, unterstützt EXIST-Forschungstransfer.

Start.in.RLP

Allen, die eine innovative Geschäftsidee auf den Weg bringen und sich ein Netzwerk in der Region aufbauen wollen, gibt Start.in.RLP die Chance auf ein Jahr Förderung. Um das Stipendum können sich zu bestimmten Zeitpunkten alle bewerben, die vor kurzem gegründet haben oder es bald tun möchten. Das Gründungsbüro Trier ist als akkreditierter Partner dein Türöffner zur Bewerbung.

Antragszeitraum: 15. Januar - 15. März 2024

Unternehmensphase

Pioniergeist

Zukunftsträchtige Existenzgründungen verhindern, dass Märkte erstarren. Sie schaffen neue Technologien, neue Produkte und Dienstleistungen. Unser Wirtschafts- und Gesellschaftssystem beruht auf unternehmerischer Initiative und der Bereitschaft Verantwortung zu übernehmen. Vor diesem Hintergund werden Gründungskonzepte beim Wettbewerb Pioniergeist prämiert.

Kreativsonar

Kreative Unternehmerinnen und Unternehmer sowie Digital Entrepreneurinnen und Entrepreneure unterstützt der Preis Kreativsonar auf ihrem Weg und würdigt ihren Mut und Ideenreichtum.

Innovationspreis Rheinland-Pfalz

Eingereicht werden können Bewerbungen zu innovativen Produkten, Verfahren und Dienstleistungen, die vom Bewerber verantwortlich in Rheinland-Pfalz entwickelt worden sind oder bei denen die wesentliche Wertschöpfung überwiegend in Rheinland-Pfalz erfolgt. Eine Jury entscheidet, wer beim Wettbewerb um den Innovationspreis Rheinland-Pfalz die Nase vorn hat.

startup innovativ

Das Förderprogramm wendet sich an natürliche und juristische Personen, die auf der Grundlage eines Businessplans innovative, nicht-technologieorientierte gewerbliche und freiberufliche Gründungen entwickeln. Mit „startup innovativ“ fördert das Wirtschaftsministerium Rheinland-Pfalz innovative Gründungen bis zum fünften Jahr nach Unternehmensstart mit mindestens 10.000 Euro bis maximal 100.000 Euro.

Gründungswettbewerb - Digitale Innovationen

Eingereicht werden können Bewerbungen von Einzelpersonen oder Teams mit innovativen Gründungsideen, die eine starke digitale komponente haben. In der Sommerrunde 2024 des Gründungswettbewerb – Digitale Innovationen vergibt das BMWK einen Fokuspreis für das beste Konzept einer Unternehmensgründung zu einem digitalen Produkt oder Service im GovTech-Bereich.

Bewerbungen bis zum 27.03.2024 (18:00 Uhr) möglich.

Green Start-up

Mit der Green Start-up-Förderung unterstützt die Deutsche Bundesstiftung Umwelt Unternehmensgründungen und Start-ups, die auf innovative und wirtschaftlich tragfähige Weise Lösungen für Umwelt, Ökologie und Nachhaltigkeit entwickeln und nicht älter als 5 Jahre sind. Die Förderung beinhaltet finanzielle (bis zu 125.000 € pro Projekt) sowie ideelle Unterstützung.

Weitere Informationen oder eine individuelle Beratung zu den Förderungen bekommst du bei uns im Gründungsbüro. Vereinbare gern einen individuellen Termin!

Kontakt aufnehmen